Goldkette

Den Goldwert berechnen – Wie mache ich das?

Ich habe Gold vor Augen, aber ich weiß nicht, wieviel das wert ist?

Zur Bestimmung des Goldwertes brauche ich drei Dinge: Den Goldgehalt, das Gewicht und den Goldpreis.

Das Gewicht ermittelt man dadurch, dass man den goldenen Gegenstand auf eine Waage legt. Das ist nicht schwer. Den Goldgehalt erfährt man, wenn man die Punze auf dem Goldstück findet. Steht auf der Punze zum Beispiel 585, bedeutet dies, dass der Gegenstand aus 58,8% reinem Gold besteht. Nun braucht man nur noch den aktuellen Goldpreis im Internet finden.

Am Besten man schaut auf die Händlerpreise, z.B. bei Ögussa: https://www.oegussa.at/de/charts/tageskurse/

Nun kann es losgehen. Sie haben zum Beispiel einen Goldpreis von 40 Euro je Gramm. Ihr Schmuckstück hat 585er Gold und ist 10 Gramm schwer.

Nun kommt die Formel: Gewicht x (Stempel/1000) x Ankaufspreis

In diesem Falle wäre das 10X(585/1000)*40= 234.

Du hast nun mit 234 Euro einen ungefähren Goldpreis. Nun kannst du auf Händlersuche gehen, wer den besten Preis anbietet. Bedenke, dass bei dem Händler auch Kosten anfallen, das Gold und das übrige Metall zu trennen.