Barren mit Punze aus Gold

Welches Gold ist teurer 333 oder 585?

Welches Gold teurer ist, hängt vom Reinheitsgrad des Goldbarrens oder der Goldmünze ab. Der Reinheitsgrad wird durch die Punzierung (Prägung) angegeben, wobei die Zahlen den Feingehalt an Gold beschreiben. Es wird dadurch angegeben, wieviel Promille vom Gewicht reines Gold darstellen.

Das bedeutet, dass ein Ring mit der Prägung 333 einen Anteil von 33,3% an reinem Gold hat (333/1000 = 0,333 oder 33,3%). Soviel Gold würde beim Einschmelzen vom Gewicht des Ringes überbleiben. Ein goldenes Schmuckstück mit der Prägung 585 enthält einen Feingehalt von 58,5% Gold. Es ist somit teurer als eines ähnliches Schmuckstück mit der Prägung 333.